Turbulenzen und eine super Aussicht!

Day 1, Monday September 7th

Mein erster Flieger nach Zürich ging um 6:40 Uhr also waren wir schon um halb 5 am Flughafen in Frankfurt. Nach einem Frühstückssnack im McDonalds ging es dann zur ersten Sicherheitskontrolle und ich musste meiner Familie Tschüss sagen :( Da ich das erste Mal alleine geflogen bin, hatte ich echt Angst, dass irgendwas schief läuft aber zum Glück ist alles gut gegangen. Im Flughafen habe ich mir dann noch ein Wasser für 3€!! gekauft und dann ging es schon in den Flieger. Der Flug nach Zürich ging nur 30min, ich hatte zum Glück einen Fensterplatz und konnte mir den Sonnenaufgang anschauen.

In Zürich war es so kalt dass man sogar in dem Gang der vom Flugzeug in den Flughafen geht seinen eigenen Atem gesehen hat! Da in Frankfurt noch alle Zeitschriftenläden zu hatten, wollte ich mir in Zürich ein paar Hefte kaufen.
Der Kassierer hat dann den Preis in Franken eingetippt und einfach durch Euro getauscht also wurden aus 11 Franken – 11 Euro. Euro Wechselgeld hatte er natürlich auch nicht nur Franken also hab ich jetzt in meinem Geldbeutel Euro, Franken und Dollar :D

Danach bin ich dann durch die Passkontrolle und mit der Skimetro zum Gate E gefahren, dort musste ich dann noch 1 1/2std warten. Im Flieger nach Newark gab es dann als erstes einen Snack, das waren 2 kleine Cracker und Kiri also Frischkäse dazu.
Zum Mittagessen gab es dann Pasta gefüllt mit Spinat, Tomatensoße, ein kleines mega kaltes Brötchen und einen mini Salat. Eine Stunde bevor wir gelandet sind gab es dann noch ein warmes Brötchen mit geschmolzenem Käse.


Wir sind 8 1/2 Stunden geflogen aber die gingen mit 4 Filmen auch relativ schnell rum. Während dem Flug gab es dann aber ganz schöne Turbulenzen, immer mal wieder hat das Flugzeug richtig stark gewackelt aber nicht nur kurz sondern immer so für 15min. Das war ein richtig komisches Gefühl. Neben mir saß ein Mann aus Israel der mich über Au Pairs ausgequetscht hat, natürlich auf Englisch. Kurz vor der Landung mussten wir die Zollerklärungen ausfüllen, aber die gab es nur noch auf Deutsch oder Französisch also musste ich ihm übersetzten was er wo eintragen muss, war zum Glück aber kein Problem :D

In Newark angekommen (Ortszeit 1pm, Deutschland 19:00 Uhr)  bin ich zusammen mit einem anderen Au Pair zu den Kontrollen gegangen, wo man sein Reisepass, das Visum zeigen musste und Fingerabdrücke und ein Foto machen musste. Danach ging es zu den Kofferbändern und dann zum Ground Transportation, wo wir unseren Shuttlegutschein zum Hostel abgegeben haben.

Das Wetter hier ist super wir haben strahlend blauen Himmel und um die 31°C! Da fühlt man sich noch wie im Sommer, im Gegensatz zu Deutschland :D Unser Hostel ist in der 63rd auf der Westside genau neben dem Central Park.


Die Zimmer hier sind klein mit einem Hochbett, einem Tisch + Stuhl und einem kleinen Kleiderschrank bzw. Kleiderstange :D Klimaanlage haben wir natürlich auch, so wie es sich für Amerika gehört. Wenn man sich aus dem Fenster lehnt und nach links schaut, sieht man den Central Park und ein paar Hochhäuser.
Mittlerweile war es dann 4pm und um 5:15pm gab es Abendessen. Alle Au Pairs haben im Keller in unserem „Klassenzimmer“ gegessen und unsere Leiterin Abby (sie ist im 9. Monat schwanger) hat Subway Sandwiches, kleine Chipstüten und Wasser mitgebracht. Da wir alle aber richtig kaputt von der Reise waren sind wir schon um 6 halb 7 ins Bett. Bis dahin war ich noch alleine in dem Zimmer aber Abby meinte, wir sind diese Woche 31 Au Pairs (was wenig wäre, sie hatte schon bis zu 130!) und jeder bekommt noch eine Zimmerpartnerin. Irgendwann so gegen 12am kam dann eine Chinesin in mein Zimmer. Ihr Name ist Gloria (das ist irgendwie der „normale“ Name, weil den chinesischen niemand aussprechen kann :D) und ist schon 24 Jahre. Außerdem hat sie erzählt, dass sie 14 Stunden fliegen musste!! Mehr haben wir dann nicht mehr geredet und sind beide schlafen gegangen.

See you tomorrow!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s