Last day in NYC :(

Day 4, Thursday September 10th

Angefangen hat der Tag wie immer mit dem Weg zum Old Johns aber heute regnet es und zwar voraussichtlich den ganzen Tag! Also ging es 5 Blocks durch den Regen und das für ein paar labbrige Pancakes und ein Bagel mit Frischkäse :/ Da fängt der Tag schon super an.

Heute war der Erste Hilfe Kurs bei Selina geplant. Wir haben darüber geredet, wie man das Haus für die Kinder sicher macht, wie man ein Baby wickelt, jemandem vor dem Ersticken rettet und wie man kleine Verletzungen behandelt. Zwischendurch kam dann immer mal wieder ein Video zum verdeutlichen. Selina war richtig lustig und hat die 4 Stunden wie im Fluge vergehen lassen :)

Zum Glück hat es aufgehört zu regnen, also bin ich zum Mittagessen zusammen mit zwei anderen Au Pairs ein Stück gelaufen, bis wir ein Chipotle gefunden haben. Das ist ein Mexican Grill Restaurant und soll sehr gut sein. Als wir rein gelaufen sind hat es schon echt gut gerochen. Ich hab mir dann eine Burrito Bowl mit braunem Reis, dunklen Bohnen, Gemüse, Tofu, Salsa, Guacamole und Käse bestellt. Mit unseren Essenstüten sind wir dann zurück zum Central Park gelaufen und haben dort mit einer super Aussicht unser leckeres Essen genossen :)

Um 2pm ging es weiter und alle Au Pairs die aus dem selben Land kommen mussten eine kleine Präsentation über das Heimatland vorbereiten. Wir haben ca. 12 Deutsche dann noch relativ viel Franzosen, 3 Chinesen, eine Mexikanerin, zwei Spanierinnen, eine Portugiesin, eine Ukrainerin, eine Ungarin, eine Dänin und eine Belgierin. War echt interessant und wir haben viel über die anderen Länder erfahren, was wir nicht wussten. Manchmal war es echt schwer alle zu verstehen, weil jeder seinen eigenen Dialekt aus der Muttersprache mitbringt. Zum Schluss stand dann noch der Test auf dem Plan. Der war aber nicht schwer, es gab 6 Fragen zum beantworten, da konnte man alles von den Notizen abschreiben und dann noch ca. 10 Richtig oder Falsch Fragen die auch nicht schwer waren.

Im Old Johns gabs dann noch Salat mit Reis (und Hühnchen) und zum Nachtisch sind wir ein paar Blocks weiter gelaufen zu Pinkberry. Der Frozen Yoghurt ist da echt richtig gut!! IMG_0177

Morgen werden geht es um 8am an den Flughafen und um 12am weiter zur Gastfamilie :)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s